Startseite Über uns Speisekarte Kulturtermine Kontakt Impressum

Ausstellungen im "café arte"
(Um direkt zu den Ausstellungen zu kommen bitte auf den Link klicken)

Kurzinformation für spätere Veranstaltungen im "café arte"
(Um direkt zu den Vorankündigungen zu kommen bitte auf den Link klicken)


Veranstaltungen im "café arte" Februar/ März 2015





Fr. 27.2.2015/ 20 Uhr
Moon River
Evergreens, Swing & Lounge Musik



Moon RiverAn diesem Abend verwöhnt Sie das Trio Moon River mit Evergreens, Swing & Lounge-Musik.









Eintritt: Frei - Spende erbeten
(Anmeldung unter 0251/48820739)



Sa. 28.2.2015/ 20 Uhr
Tinski Trio
Jazz



Tinski TrioMartina Wildt (p) – Robin Dohr (b) – Felix Günther Drums (dr)

Die drei Musiker von TINSKI-TRIO präsentieren sich mit ihren neuen tiefgehenden, eigenwilligen Kompositionen und Arrangements. Beeinflusst durch moderne Jazz- und Popmusik, aber auch dem Charme älterer Stilistik der Jazzmusik des 20. Jahrhunderts, erschaffen sie neue Wege, ihrem Zusammenspiel ein Gesicht zu verleihen und entwickeln so einen eigenen Sound, der ein traditionell-akustisches Spiel mit modernen Atmosphären und Grooves verbindet. Ihre Kompositionen charakterisieren sich durch ausdrucksstarke und eingängige Themen und phantasievolle, unkonventionelle Formen und Harmonien, die dazu einladen intensivst und unbegrenzt mit musikalischen Ideen zu spielen…





Eintritt: 8 €/ 4 € 
(Anmeldung unter 0251/48820739)



So
. 1.3.2015/ 16 Uhr
Gabriele Prattki
"Zurück aus der Fremde" - Erzählung



Himalaya

Zurück aus der Fremde ... berichtet eine Frau 1983 ihren Globetrotterfreunden von einer Reise in Indien, wo sie in Begleitung einer weitgereisten Freundin mit dem Rucksack von Delhi über Kaschmir nach Ladakh, dem tibetisch- buddhistisch geprägten Teil im Nordosten des Landes unterwegs gewesen und Menschen mit ihren andersartigen Lebensformen in unbekannten Landschaften begegnet ist.

Einige Erlebnisse machen der Frau noch derart zu schaffen, dass sie sich außerstande sieht, im Kreis der Reisefreunde darüber zu sprechen.

Wie präsentiert sie sich mit dem, was sie berichtet? Und mit dem, was sie nicht sagen kann?

 

Die Erzählung beruht auf Reiseerfahrungen sowie Recherchen der Autorin.

 

Sie bittet statt eines Eintrittsgeldes um eine Spende für die Tibet-Initiative Deutschland e.V., Regionalgruppe Münster (TID).

Ein Vertreter dieser Organisation wird einen kurzen Überblick über die Arbeit der TID geben und gegebenenfalls Fragen beantworten.



Eintritt: Frei - Spende erbeten 
(Anmeldung unter 0251/48820739)



Di
. 3.3.2015/ 20 Uhr
C´est Lena
Pop



Cest Lena“Liebe ist kein Solo. Liebe ist ein Duett. Schwindet sie bei einem verstummt das Lied. ”

Piano und Gesang ist durchaus eine gewöhnliche Kombination, dennoch haben sich die beiden jungen Damen bewusst für diese Besetzung entschieden. Eine gefühlvolle, junge und einzigartige Stimme, sowie ein melancholisches, liebevolles und minimalistisches Piano drücken aus, was Worte nicht sprechen können, wie in dem Song “Splitter”. Neben tiefsinnigen Stücken bietet die Band auch populärer Musik, wie zum Beispiel “Pain is a Chain”, die gute Laune und Sommerfeeling schafft. C’est Lena performen sowohl auf deutsch wie in englisch und wollen sich hier nicht festlegen – was auch für ihre Musikrichtung gilt. Neben über 50 stimmungsvollen Konzerten konnten die beiden trotz ihres jungen Alters bereits erste Chartserfahrungen ( bravo, rrb, Timezone etc.) einfahren – mit der gemeinsamen Single mit Fady Maalouf. Mit Ihrem Debüt-Album 2015 wird die nächste Stufe gezündet…





Eintritt: Frei - Spende erbeten 
(Anmeldung unter 0251/48820739)



Do. 5.3.2015/ 20 Uhr
Thorsten Willer
Singer/ Songwriter



Thorsten WillerSchon zahlreiche Musikerlegenden wurden von den sogenannten Hobos, den Wanderarbeitern, die einst kreuz und quer durch die USA reisten, inspiriert. Auch Thorsten Willer, der Künstler hinter dem Solo-Projekt WILLER, kann sich in gewisser Weise in diesen freiheitsliebenden Landstreichern wiederfinden – mit Abenteuerlust und voller Tatendrang bereiste er bereits die USA, Kanada und zahlreiche Länder Europas um dort Konzerte zu spielen.
Der besondere Reiz einer Tournee liegt für ihn darin, viele neue Leute kennenzulernen und jeden Tag an einem anderen Ort auftreten zu können. „Ich liebe die Vielfalt und das damit verbundene Unerwartete.“ Auf der Bühne macht WILLER dann ganz genau das, was er schon immer machen wollte: einfach nur Musik. Aufrichtige Musik. Ehrliche Musik. Authentische Musik. WILLERs Texte erzählen von Verlust, Liebe, Schicksal und der Suche nach dem eigenen Weg, sind dabei nachdenklich aber niemals rührselig.
Es ist ihm wichtig, Songs über das Leben zu schreiben und nicht über fiktive Dinge, „schließlich merkt das Publikum ob es ehrliche Musik präsentiert bekommt oder nicht.“ Ehrlichkeit heißt für ihn auch, seine Lieder nur mit Akustikgitarre und Gesang überzeugend rüberbringen zu können. „So entsteht gerade bei Konzerten in kleinen Locations eine sehr persönliche und intime Atmosphäre.“



Eintritt: Frei - Spende erbeten 
(Anmeldung unter 0251/48820739)

nach oben


Ausstellung im "café arte"


13. Januar 2015 – 1. März 2015

Kamilla Hoeper
Münster Bilder "A-Z"


Münster Bilder

                                                                                
Die Ausstellung kann vom  13.1.2015 bis zum 1.3.2015 im Café Arte während der Öffnungszeiten besichtigt werden.                               


nach oben



Weitere geplante Veranstaltungen im "café arte"

´

 
Fr. 6.3.2015/ 20 Uhr
Frank Haunschild
Elektro-Jazz
 
Sa. 7.3.2015/ 20 Uhr
Ilona Blum
Jazz/ Pop
 
Di. 10.3.2015/ 20 Uhr
Le-Thanh
Singer/ Songwriterin
 
Mi. 11.3.2015/ 20 Uhr
Bad Temper Joe
Blues
 
Do. 12.3.2015/ 20 Uhr
Gregor Jonas
Singer/ Songwriter Rock-Pop
 
Fr. 13.3.2015/ 19:30 Uhr
Jazz um halb acht
mit Daniel Paterok und Gast
 
Sa. 14.3.2015/ 20 Uhr
Holly´s Cat
Jazz, Pop, Filmmusik & mehr
 
So. 15.3.2015/ 16 Uhr
Literatur für Liebhaber
mit Marion & Markus von Hagen
 
Di. 17.3.2015/ 20 Uhr
Magischer Dienstag
mit den zaubernden Zockern
 
Mi. 18.3.2015/ 20 Uhr
Ray Cooper
 
Do. 19.3.2015/ 19 Uhr
Der philosophische Salon
 
Fr. 20.3.2015/ 20 Uhr
Jürgen Bleibel Trio
Jazz
 
Sa. 21.3.2015/ 20 Uhr
Manuel Wolff
Kabarett
 
So. 22.3.2015/ 16 Uhr
Monika Blankenberg
Kabarett
 
Mi. 25.3.2015/ 20 Uhr
Arthur Schnitzler´s "Fräulein Else"
szenische Lesung mit Gabriele Brüning
 
Fr. 27.3.2015/ 20 Uhr
Blueswing
 
Sa. 28.3.2015/ 20 Uhr
Dancing Willow
Irish-Folk aus Münster



nach oben



Weitere Veranstaltungen im "café arte" folgen.

Unser Klavierstimmer: Boris' Klavierservice